Segeln, Windsurfen und Kiten auf und um Zakynthos

Hafen Zakynthos Stadt:

Plan des Hafen von Zakynthos Stadt Wassertiefe 4 - 5m, alle Bootslängen, auch Megas.

Hafen Agios Nikolas

Im Norden der Insel, Tiefe 5-10m.

Zakynthos hat eine ausgezeichnete geographische Lage für Törns im ionischen Meer, zur Umsegelung des Peleponnes und dann weiter südlich in die Ägäis. Besonders als letzter Hafen für ins westliche Mittelmeer segelnde Skipper hat Zakynthos einen hohen Bekanntheitsgrad. Die Winde sind schwach, gewöhnlich nachmittags auf 5 Beaufort auffrischend. Schweres Wetter nur im Februar/März häufiger. 

WindsurfingWindsurfing findet in der Hauptsache an der Nordostküste am Strand von Tsilivi/Planos statt. Regelmäßig ab ca. 15 Uhr 4 - 6 Windstärken. Vormittags meist schwach-windig um 2 Beaufort, jedoch waren die Saison 99 und 2000 ausgesprochen windig, durchaus mit den Bedingungen in der Ägäis vergleichbar. Surfschulen mit vernünftigen Material gibt es nicht. Profis sollten eigenes Material mitbringen.

 

Aktuelle lokale Windverhältnisse für Surfer und Kiter

 

Poseidon Segelwetter ionisches Meer mit vielen Details